Januar & Februar 2020

Neujahr liegt schon eine Weile zurück. Unglaublich, wie schnell die ersten zwei Monate des neuen Jahrzehnts an uns vorbei gerast sind. Neben Schmuddelwetter und einem wohltuenden Sonnenurlaub in Thailand hat sich für die M§Protection bereits einiges getan.

Dieser Vortrag geht unter die Haut.“

Am 09. Januar begann für die M§Protection das Jahr. Zumindest in der Öffentlichkeit. Auf dem Gelände von Dr. Joachim Bender (LeadingRein) in Haselund-Brook sprach Ralph Böttcher vor mehreren geladeneren Gästen. Es war eine entspannte Atmosphäre mit interessanten Gesprächen und besonders hervorzuheben: viele Menschen wurden aufgeklärt, wie schnell man – teilweise grundlos – angeklagt werden kann und dann das Portmonee öffnen muss.

Es ging im Januar fulminant weiter: 22 Tage war das Jahr alt – da ging es für Ralph in Richtung Göttingen. Eingeladen wurde er von Stefan Ebbecke von dem BNI Chapter Rotmilan. Mitten in Stefan Ebbeckes Designerküchen sprach Ralph zu einer Vielzahl von geladenen Gästen und konnte wertvolle Kontakte knüpfen. Tagsdrauf sprach Ralph noch über das soziale Projekt, das er nebenbei noch betreut: Die BNI Foundation. Lesen Sie in unserem Blog für März 2020 alles über die Foundation. Abonnieren Sie dafür einfach kostenfrei unseren Blog und verpassen fortan keine Beiträge mehr.

Am 29. Januar durfte Ralph erstmalig zum Steuerberater Verband Hessen e.V. reisen. Und das war ein voller Erfolg! Knapp 80 Gäste waren geplant. Mehr als 100 wurden es schlussendlich. Denn Ralphs Geschichte hat sich bereits herumgesprochen und immer mehr Menschen wollen sich von ihm inspirieren – aber auch warnen lassen. Denn es kann so schnell gehen. Ein falsches Wort, eine falsche Tat und schon kann eine Strafanzeige raus sein. Davor kann sich ein Jeder schützen, zumindest finanziell. Mithilfe der M§Protection.

Am 22. Februar war Ralph bei „Moderathore“ Thore Ziebell im Nordfriesland-Podcast „Thores Tea Time“ zu Gast. Eine Stunde lang unterhielten sich die beiden Friesen über das BNI-Chapter Leuchtturm Düne, welchem Ralph noch als Chapterdirektor vorsteht, über soziale Projekte – und größtenteils über Ralphs Prozess und Inhaftierung und die daraus entstehenden Geschäftsideen, u.a. M§Protection. Ralph betont immer wieder: „Wahr oder unwahr – es kann jeden treffen!“ Diese Botschaft gilt es weiterhin zu verbreiten. Denn jeder Unternehmer kann angeklagt werden und sieht sich dann einer ungewissen (finanziellen) Zukunft ausgesetzt. Den Podcast kann man unter folgendem Link, aber auch bei Spotify und Apple Podcasts, hören: https://thores-tea-time.podigee.io

Bereits zwei Tage später lud die M§Protection zu einem Vortrag auf den GreenTec Campus Enge Sande. Es kamen nicht viele Menschen, aber darum geht es auch nicht. Die Intention ist es, die Botschaft zu vermitteln. Und das tat Ralph. Ob es vor einer Handvoll Menschen oder 100 Menschen ist – in seiner authentischen und mitreißenden Art fesselt er seine Zuhörer stets. Am 27. April haben Sie erneut die Möglichkeit dabei zu sein, wenn Ralph auf dem Gelände des GreenTec Campus spricht: Melden Sie sich einfach kostenlos an: https://www.facebook.com/events/587143325354347/?event_time_id=655299868538692

„Gänsehaut vorprogrammiert! Unglaublicher Tatsachenbericht! Gänsehaut pur. Für jeden Unternehmer ein Muss…“

Aussicht: Ralph ist am 29. April am anderen Ende Deutschlands als Speaker geladen. Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung im Planegg bei München unter dem Oberthema: „Strafrecht: Mittelstand im Visier der Strafverfolgungsbehörden!“ Der Auftrag der M§Protection gerät langsam ins Rollen. Wenn Sie Interesse an einem Vortrag von Ralph haben, egal wo Sie sich befinden, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Für die Mission ist kein Weg zu weit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: